Holzschnitt 1510
    
Niklaus von Flüe
Bruder Klaus  
  
 
   Home  
   Inhalt  
   Quellenwerk  
   Suchen  
   Kontakt  
  £
  
Blättern · Quellen
 
Nummer
  
   Quellen - Bruder Klausund Dorothea
  
  
Bern stiftet ein gemaltes Fenster
  
Quelle Nr. 063

  

  
Zeit: 2. Dezember 1495
  
Herkunft: Staatsarchiv Bern, Ratsmanual Nr. 88, S. 95
  
Kommentar: Der Protokollführer des Rates der Stadt Bern machte einen Eintrag über ein Geschenk für die Ranftkapelle: eine Glasmalerei. - Robert Durrer (Quellenwerk, S. 502) meint diese Spende könne etwas zu tun haben mit der rätselhaften Erscheinung im Juni des vorangegangenen Jahres, mit der Warnung, die Kapelle im Ranft gut instand zu erhalten.
  
Referenz: Robert Durrer, Bruder Klaus-Quellenwerk, 503

  

   Mittwoch nach St. Andreas im Jahre 95. Meine Herren haben für die Kapelle von Bruder Klaus selig ein Fenster gestiftet.
    
  
Zurück zum Quellenverzeichnis (bis 1501)
  
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
  
… nach oben    
   
   
Bruder Klaus · Niklaus von Flüe · Flüeli-Ranft · Schweiz
© 1998–2017 ·
nvf.ch und bruderklaus.eu (vormals: bruderklaus.ch)
Designed and published by Werner T. Huber, Dr. theol.

Letzte Dateiänderung: 04.09.2009 14:19:14